Datenschutz

Datenschutzerklärungen / Datenschutzbestimmungen
lislareida.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die Lis Lareida GmbH (nachfolgend wir), wie wir Personendaten erheben und sonst bearbeiten. Das ist keine abschliessende Beschreibung; allenfalls regeln andere Datenschutzerklärungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen, Teilnahmebedingungen und ähnliche Dokumente spezifische Sachverhalte.
Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Folglich erachten wir es als selbstverständlich, den gesetzlichen Anforderungen des schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und anderen Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzrechts zu genügen. Mit Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von betroffenen Personen, die sich in der EU befinden, werden wir zudem die Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einhalten.
Besteht ein unsererseits nicht zufriedenstellend gelöstes Problem in Bezug auf den Datenschutz, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten; nutzen Sie bitte dazu die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten. Wir behalten uns das Recht vor, die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Bedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen zu ändern. Soweit gesetzlich zulässig, treten alle Änderungen sofort nach ihrer Veröffentlichung auf unserer/unseren Website(s) ohne weitere Ankündigung in Kraft. Zuletzt überarbeitet: Oktober 2021

1. Welche Arten von personenbezogenen Daten wir erheben

Personenbezogene Daten sind Daten, die dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren oder anderweitig eine Verbindung zu Ihnen herzustellen (die «personenbezogenen Daten»). Insbesondere erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, beispielsweise wenn Sie mit uns per E-Mail oder über andere Kanäle kommunizieren, wenn Sie sich für Newsletter oder für den Erhalt anderer Materialien oder zu Veranstaltungen anmelden, wenn Sie unsere Produkte kaufen oder anderweitig einen unserer Dienste nutzen. Zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten gehören unter anderem Ihr Name, Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kreditkarteninformationen, Sprachpräferenzen und Geschäftsverbindungen.

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten und diese verbessern zu können sowie für Kommunikationszwecke, einschliesslich des Versands von Newslettern, Einladungen zu Veranstaltungen, Werbeaktionen und zur Pflege unserer Kontaktliste.

3. Die Grundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die hier beschriebenen Zwecke stützen wir uns auf Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung und berufen uns auf unser berechtigtes Interesse an der Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehungen und Kommunikation mit Ihnen und/oder auf unsere Pflicht zur Vertragserfüllung oder einen anderen rechtmässigen Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäss den geltenden Gesetzen und Vorschriften.

4. Auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben können

Wir geben im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der Zwecke gemäss Ziff. 3, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch Dritten Personendaten bekannt, sei es, weil sie diese für uns bearbeiten, sei es, weil sie sie für ihre eigenen Zwecke verwenden wollen. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen:

  • Dienstleister von uns (wie z.B. Banken, Versicherungen), einschliesslich Auftragsbearbeitern (wie z.B. IT-Provider);
  • Händler, Lieferanten, Subunternehmer und sonstige Geschäftspartner;
    Kunden;
  • In- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte;
    Medien;
  • Öffentlichkeit, einschliesslich Besuchern von Webseiten und sozialer Medien;
    Mitbewerber, Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und weitere Gremien;
  • Erwerber oder Interessenten am Erwerb von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder sonstigen Partner der Lis Lareida GmbH;
  • Anderen Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren;
    Weitere Partner der Lis Lareida GmbH,

alle gemeinsam Empfänger.
Diese Empfänger sind teilweise im Inland, können aber irgendwo auf der Erde sein. Sie müssen insbesondere mit der Übermittlung Ihrer Daten in alle Länder rechnen, in denen die Lis Lareida GmbH durch Gruppengesellschaften, Zweigniederlassungen oder sonstige Büros vertreten ist sowie in andere Länder Europas und den USA, wo sich die von uns benutzten Dienstleister befinden (wie z.B. Microsoft).
Wenn wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mittels Einsatz von entsprechenden Verträgen (namentlich auf Basis der sog. Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission) oder sog. Binding Corporate Rules für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmentatbestände der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, der veröffentlichten Personendaten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit der betroffenen Personen nötig ist. Sie können jederzeit bei der Kontaktadresse am Ende dieser Datenschutzerklärung eine Kopie der erwähnten vertraglichen Garantien beziehen. Wir behalten uns aber vor, Kopien aus datenschutzrechtlichen Gründen oder Gründen der Geheimhaltung zu schwärzen oder nur auszugsweise zu liefern.

5. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahre

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren, kann je nach Kontext der von uns angebotenen Dienstleistungen und je nach unseren rechtlichen Verpflichtungen erheblich variieren. Normalerweise beeinflussen die folgenden Faktoren die Aufbewahrungsfristen:

  • Wie lange werden die personenbezogenen Daten zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigt? Dies umfasst unter anderem die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung unserer Produkte, die Sicherheit unserer Systeme und die Aufbewahrung relevanter Geschäfts- und Finanzdaten. Diese allgemeine Regel bildet die Grundlage für die meisten unserer Datenaufbewahrungsfristen.
  • Handelt es sich um sensible personenbezogene Daten? In diesem Fall ist in der Regel eine verkürzte Aufbewahrungsfrist angemessen.
  • Haben Sie einer längeren Aufbewahrungsfrist zugestimmt? In diesem Fall speichern wir die Daten gemäss Ihrer Einwilligung.
  • Unterliegen wir einer gesetzlichen, vertraglichen oder ähnlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten? Beispiele hierfür sind zwingende Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in der entsprechenden Rechtsordnung, behördliche Anordnungen zur Aufbewahrung von für Untersuchungen relevanten Daten oder für Zwecke der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten aufbewahrte personenbezogene Daten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir diese gemäss unseren Richtlinien zur Datenaufbewahrung und -löschung sicher entsorgen.

6. Kommunikationstool

Wir dürfen Nachrichten automatisch scannen und auf Spam, Viren, Phishing und andere bösartige Aktivitäten, illegale Inhalte oder Verstösse gegen diese Datenschutzerklärung oder andere anwendbare Richtlinien prüfen.

7. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir beschränken die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf den Kreis derer, die unbedingt Kenntnis davon haben müssen, um Ihnen unsere Dienstleistungen erbringen oder den Zugriff auf unsere Website ermöglichen und/oder mit Ihnen kommunizieren zu können. Wir unterhalten geeignete technische, physische und organisatorische Massnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäss den geltenden Datenschutz- und Informationssicherheitsgesetzen vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Weitergabe, Änderung, Verlust oder Zerstörung zu schützen.
Bei der Übermittlung personenbezogener Daten in Länder, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, verwenden wir geeignete Massnahmen (wie die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, die Sie hier finden), um ein ausreichendes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gewährleisten zu können. Wie bei allen Online-Medien sind die Speicherung und Übertragung elektronischer Informationen leider nicht immer absolut sicher. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit von Informationen, die auf unseren Servern oder denen unserer Anbieter gespeichert oder per E-Mail oder über unsere Website übertragen werden, nicht garantieren, d. h. Sie übermitteln uns personenbezogene Daten auf eigenes Risiko.

8. Ihre Entscheidungen und Rechte

Wir freuen uns über Ihre Anfragen und Kommentare. Sie haben das Recht zu erfahren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten und können eine Kopie davon anfordern. Zusätzlich haben Sie das Recht, falsche oder unvollständige personenbezogene Daten korrigieren oder vervollständigen zu lassen, und Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Sie können auch der Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widersprechen und die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Bitte beachten Sie, dass die Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten dazu führen kann, dass wir die oben beschriebenen Dienste und Informationen nicht mehr bereitstellen können. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Daten an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen übertragen zu lassen.
Ihnen steht das Recht zu, sich an die Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres Wohnsitzlandes zu wenden.

9. Datenschutzpraktiken von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Nutzung und unseren Umgang mit im Zuge der Bereitstellung unserer Dienstleistungen von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben oder über einen von uns bereitgestellten Link eine Website Dritter besuchen, gelten deren Datenschutzrichtlinien für den Umgang mit den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten.
Wir können die Vertraulichkeit oder Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren, sobald Sie diese einem Dritten zur Verfügung stellen. Von daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien Ihres Handelspartners zu prüfen, bevor Sie eine Transaktion eingehen und sich zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten entscheiden. Dies gilt selbst dann, wenn die Dritten, denen Sie personenbezogene Daten weitergeben, Bieter, Käufer oder Verkäufer auf unserer Website sind.

10. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere marketingbezogenen E-Mails öffnen. Ein Cookie enthält normalerweise den Namen der Website, von der er stammt, Angaben zu seiner «Lebensdauer» (d. h. wie lange er auf Ihrem Gerät verbleibt) und einen Wert, der üblicherweise eine zufällig generierte, eindeutige Zahl ist. Cookies (einschliesslich Cookies von Drittanbietern wie z. B. Tracking-Technologien von Google Analytics) werden insbesondere verwendet, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und zu verbessern oder für allgemeine Marketingzwecke. Dazu liefern sie Informationen zu Interaktionen einzelner Browser-Geräte-Paare mit der Website (beispielsweise die Anzahl der Sitzungen, Seitenaufrufe, Klicks und E-Commerce-Interaktionen sowie die auf der Seite verbrachte Zeit), statistische Informationen über die Interaktion mit der Website (einschliesslich Verweise darauf, die Popularität bestimmter Inhalte, Zugriff auf Benutzerkategorien, Märkte, Regionen, Sprachen, Demografie, Browser- und Gerätetypen und ähnliche Informationen) oder statistische Informationen über die Interaktion mit unseren Marketing-E-Mails (z. B. ob diese geöffnet oder weitergeleitet oder Links angeklickt wurden). Cookies werden auch verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung bezüglich Ihrer spezifischen Interessen auf Websites und/oder Apps von Drittanbietern bereitzustellen.
Drittanbieter können Ihre Nutzung unserer Website verfolgen, diese Informationen mit Informationen von anderen von Ihnen besuchten Websites (deren Daten ebenfalls von diesen Drittanbietern nachverfolgt werden) kombinieren und die so zusammengefassten Informationen für ihre eigenen Zwecke verwenden. Sofern Sie sich bei den jeweiligen Dienstanbietern registriert haben, können diese Sie möglicherweise identifizieren. In diesen Fällen unterliegt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten deren Datenschutzrichtlinien.
Die meisten Internetbrowser sind anfangs so konfiguriert, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies zu löschen und zu blockieren. Indem Sie unsere Website mit unveränderten Einstellungen nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns und unsere Drittanbieter zu. Wenn Sie weitere Informationen zu Cookies wünschen, können wir Ihnen www.aboutcookies.org und www.allaboutcookies.org als hilfreiche Ressourcen empfehlen. Auf beiden Websites finden Sie auch Anweisungen, wie Sie Cookies ablehnen können, falls dies Ihr Wunsch ist.

11. Webanalysedienst Google Analytics / Universal Analytics

Wir setzen auf unseren Webseiten mitunter Google Analytics oder vergleichbare Dienste ein. Dies ist eine Dienstleistung von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google LLC in den USA, www.google.com), mit welcher wir die Nutzung der Webseiten (nicht personenbezogen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten (und bewahrt auch keine IP-Adressen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Webseiten verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Webseiten, die Sie besucht haben und die ebenfalls von Dienstleistern verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Webseite genutzt wird (keine Angaben über Sie persönlich).

12. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unseren Webseiten ferner sog. Plug-Ins von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Pinterest oder Instagram. Das ist für Sie jeweils ersichtlich (typischerweise über entsprechende Firmensymbole). Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass sie standardmässig deaktiviert sind. Aktivieren Sie sie (durch Anklicken), können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass Sie auf unserer Webseite sind und wo und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen.

13. Google Maps

13. Google Maps
Wir benutzen Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieses Onlineangebotes erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten (einschliesslich der IP-Adresse) durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps sind unter dem folgenden Link zu finden: google.de
Ausführliche Details zu Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie den Datenschutzbestimmungen sind im Datenschutz-Center von google.de zu finden.

14. Geistiges Eigentum

Texte, Bilder, Videos, Software, Produkte, Dienstleistungen und weitere Informationen die auf der Website enthalten oder dargestellt sind, dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung der Lis Lareida GmbH, bzw. des jeweiligen Rechteinhabers, abgeändert, kopiert, vorgeführt, lizenziert, veröffentlicht, hochgeladen, versandt, oder auf andere Weise wahrnehmbar gemacht werden. Ausgenommen ist das Recht des Nutzers zum eigenen, privaten Gebrauch unter Beachtung aller Urheberrechte und sonstiger Schutzrechte.

15. Urheberrecht

Das Urheberrecht an den Inhalten dieser Websites und anderen von Lis Lareida GmbH betriebenen Websites oder Anwendungen ist alleiniges Eigentum der Lis Lareida GmbH. Die Inhalte dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung der Lis Lareida GmbH weder verwendet, noch dupliziert oder reproduziert werden.

16. Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Datenschutzerklärung oder die Verarbeitung Ihrer von uns erhobenen personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte auf folgenden Wegen an uns:
Per Post: Lis Lareida GmbH, Ausstellungsstrasse 25, 8005 Zurich, Switzerland
Per E-Mail: info@lislareida.com